Sich ergeben

"Gehe heute nur mit leichten Schritten. Begegne jedem Augenblick mit freundlicher Aufgeschlossenheit, mit ruhiger Sicherheit und ungeschützt. Du musst die Dinge nicht beeinflussen oder steuern, du brauchst nur noch präsent zu sein. (...)

 

Gib also heute einmal nach, ergib dich. Hetze nicht von Stunde zu Stunde und von hier nach da, sondern bewege dich gemächlich. (...)

Leg es förmlich darauf an, langsamer zu werden. Bewusst zu atmen.

 

Vielleicht möchte alles in dir losrennen, wie ein Windhund auf der Rennbahn, aber ich bitte dich inständig, dem nicht nachzugeben. Das Rennen und Hetzen ist Energieverschwendung. Tanze das Leben lieber in fließenden, schwungvollen, sehr bewussten Bewegungen. (...)

 

Hektik erzeugt immer mehr Hektik, und sie entfernt dich immer weiter von dir selbst. (...) Sei heute geduldig mit dir selbst. Sei gütig zu dir. (...) Gib nach. Und stell dir vor, du könntest immer so leben, nicht nur heute.
Ich verrate dir etwas: Du kannst es wirklich."


(aus "Die Signatur der Seele", Autor Panache Desai, Verlag Ansata)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0