Artikel mit dem Tag "Achtsamkeit"



Wahrnehmung & Achtsamkeit · 01. Januar 2017
Der erste Tag im neuen Jahr. Hast du dir auch viele gute Vorsätze vorgenommen? Wahrscheinlich weißt du jetzt schon, wie viele davon du einhalten wirst ;-) Aber keine Sorge, damit bist du nicht allein. Zum Start ins neue Jahr nehmen wir uns immer und immer wieder jede Menge Dinge vor, die wir tun, sagen oder lassen wollen. Manchmal sind es noch nicht einmal unsere eigenen Vorsätze, sondern welche, die wir von anderen „auferlegt“ bekommen, wie z. B. „Du solltest endlich mit dem Rauchen...

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 04. Dezember 2016
"Gehe heute nur mit leichten Schritten. Begegne jedem Augenblick mit freundlicher Aufgeschlossenheit, mit ruhiger Sicherheit und ungeschützt. Du musst die Dinge nicht beeinflussen oder steuern, du brauchst nur noch präsent zu sein. (...) Gib also heute einmal nach, ergib dich. Hetze nicht von Stunde zu Stunde und von hier nach da, sondern bewege dich gemächlich. (...) Leg es förmlich darauf an, langsamer zu werden. Bewusst zu atmen.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 25. September 2016
Egal, was wir erlebt haben, was wir getan haben oder vermeintlich verpasst haben – es ist Vergangenheit. Die Zeit erstarrt zu einem Granitblock, sobald sie vergangen ist. Sie ist unwiederbringlich, unveränderbar. Wir haben keine Wahlmöglichkeit bezüglich unserer Vergangenheit. Deshalb können wir uns der Vergangenheit gegenüber auch nicht schuldig machen. Aber die Gegenwart liegt uns zu Füßen.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 19. Juli 2016
Am Wochenende war ich spazieren, ganz alleine auf einem Feld- und Waldweg, und dachte, ich bin aufmerksam. Doch wie oft wurde ich abgelenkt, durch das Handy, das bei jeder Nachricht klingelte oder die Gedanken über dieses und jenes, die sich immer wieder breitmachten. Bis ich das Handy auf lautlos gestellt habe und mich ganz bewusst entschieden habe, auf meine Umgebung zu achten. Was einem da so alles auffällt. Wunderschöne Schmetterlinge, der Wind, der durch die Bäume rauscht, das...

Körper, Geist & Seele · 27. Juni 2016
Körper (Gestalt, äußere Erscheinung, Organismus), Geist (Verstand, Denken) und Seele (Psyche mit ihren Gefühlen, Bedürfnissen, Ängsten oder im spirituellen/esoterischen Sinne: körperloses Wesen, das dem Körper erst Leben gibt) sind eng miteinander verbunden. Das eine existiert nicht ohne das andere. Dein Körper kann dir, wenn du achtsam bist, viel über dich (deinen Geist und deine Seele) verraten.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 16. Mai 2016
"Große Siege werden durch Mut errungen, größere durch Liebe, die größten aber durch Geduld." (Peter Rosegger) Bist du geduldig? In unserer heutigen Zeit fehlt vielen Menschen ein Quentchen Geduld. Die Kassiererin an der Supermarktkasse ist mal wieder zu langsam. Die Schnarchnase vor mir im Auto findet das Gaspedal nicht... Alles muss schnell gehen. Es muss schnell Leistung erbracht werden, es müssen schnell Erfolge kommen, es werden schnelle Antworten erwartet.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 22. April 2016
Vergangenes Wochenende bin ich an diesem wunderschönen Regenbogen vorbei gefahren. Auch wenn es auf dem Foto nicht so ganz rüber kommt, aber der Regenbogen leuchtete kräftig in wundervollen Farben. Was für ein Wunder der Natur. Der Regenbogen zeigt uns, dass selbst in einem ungemütlichen, dunklen Regenschauer sich wieder das Licht (die Sonne) durchsetzen kann. Nur durch die Kombination von Regen und Sonne entsteht dieses wunderbare Naturschauspiel. Würde immer die Sonne scheinen, würden...

Glück, Dankbarkeit & Freude · 06. April 2016
Für welche Dinge in deinem Leben bist du dankbar? Hast du dir darüber schon mal Gedanken gemacht? Falls nicht, dann fange jetzt damit an. Dankbarkeit stärkt dein Bewusstsein, deine Achtsamkeit und damit auch dein Selbstvertrauen. Dankbarkeit ist ein Magnet für wundervolle Dinge. Sie öffnet dich für die Geschenke des Lebens.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 20. März 2016
Hast du schon eine der Achtsamkeitsübungen aus dem vorletzten Blog ausprobiert? Vielleicht die Übung mit der Traube oder Schokolade, oder was immer du magst? Wenn nicht, dann fange jetzt gleich damit an. Wenn du dich in Achtsamkeit übst, werden Areale in deinem Gehirn aktiviert, die sonst brach liegen. Nutze deine Potentiale. Erkenne und stärke deine Energien.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 15. März 2016
Deine Wahrnehmung ist entscheidend. Du nimmst das wahr, worauf du deinen Fokus, deine Aufmerksamkeit richtest. Danach gestalten sich die Bilder und der Rahmen deines Lebens. (siehe vorheriger Blog) Das Bewusst-im-Hier-und-Jetzt-sein, das bewusste Wahrnehmen, stärkt unseren Geist und unseren Umgang mit anderen. Es gibt mittlerweile viele Untersuchungen die den positiven Einfluss von Achtsamkeit auf unseren Organismus belegen. Bereits wenige achtsame Momente am Tag erhöhen die Lebensqualität,...