Artikel mit dem Tag "Vertrauen"



Ich bin mir sicher, dass viele Menschen das Gefühl von Eifersucht gut kennen. Gerade in unseren Zeiten von Social Media ist es einfacher denn je neue Leute kennenzulernen und Kontakt zu halten. Da spüren viele von uns Eifersucht. Diese kann ggf. richtig an uns und unserem Selbstwergefühl nagen. Andere jedoch scheint das Thema gar nicht zu beeindrucken. Wie kommt das? Und was verrät es über uns, wenn wir immer und immer wieder das Gefühl von Eifersucht verspüren? Was können wir dagegen tun?

Fühlst du dich manchmal wie der Frosch, der kaum aus seinem Brunnen, seiner Komfortzone herauskommt? Viele Menschen bewegen sich die meiste Zeit fast ausschließlich innerhalb ihrer Komfortzone. Dort ist es sicher. Dort wissen wir, wie wir uns zu verhalten haben und wie die anderen uns sehen. Kommen wir zu selten aus unserer Komfortzone heraus, verpassen wir unendlich viele Möglichkeiten und Erfahrungen. Doch das Leben will gelebt und geliebt werden.

Das letzte Jahr 2017 war ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Ich muss zugeben, dass es mich sehr auf den Prüfstein gestellt und manchmal auch ganz schön durchgeschüttelt hat. Man kann sagen, ich hatte ein emotionales Schleudertrauma. Ich habe meine eigenen Grenzen neu kennengelernt. Doch egal, wie traurig oder enttäuschend oder voller Wut es manchmal war, hat es mir doch viel über mich selbst gezeigt und wertvolle Lektionen gebracht.

... Genau das erlebe ich aktuell besonders deutlich. Geht es dir auch so? Ich habe das Gefühl, dass zurzeit besonders viele Veränderungen und Prozesse im Gange sind. Nicht nur bei mir selbst, sondern auch in meinem Umfeld. Es ist, als ob sich Situationen immer mehr zuspitzen, bis es keinen Ausweg mehr zu geben scheint, bis Entscheidungen getroffen werden, bis sich die Umstände wieder auflösen können. Gedankenkarussell und schlaflose Stunden in der Nacht inklusive.

"Wenn du eine innere Stimme hörst, die dir sagt "Du kannst nicht malen.", dann male mit allen Mitteln drauf los, und damit wird diese Stimme zum Schweigen gebracht." (Vincent van Gogh) Wenn du das nächste Mal von einem anderen Menschen oder auch von deiner eigenen inneren Stimme den Satz hörst: „Das kannst du nicht!“, dann frage dich: „Ist das wirklich wahr?“ Hast du es schon ausprobiert? Oder es einfach noch nicht angepackt oder dich nicht getraut, weil du eben denkst, du kannst es...

Körper, Geist & Seele · 14. Oktober 2016
Ich wollte unbedingt wissen, ob Hypnose wirklich etwas bringt und ob das wirklich mit der Entspannung so funktioniert und wie es sich überhaupt anfühlt. Schon seit einem Jahr habe ich darüber nachgedacht und es vor mir hergeschoben. Jetzt war es dann endlich soweit. Zur Stärkung meines Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens habe ich bei einer Heilpraktikerin für Psychotherapie ein Paket von 3 Hypnose-Sitzungen gebucht. Vorher haben wir natürlich ganz genau besprochen, was die Hypnose...

Körper, Geist & Seele · 04. Oktober 2016
... In den kommenden zwei Wochen werde ich es genauer wissen. Denn ich werde es ausprobieren. Diese Woche habe ich meine erste Hypnose-Sitzung bei einer Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sehr spannend. Was wird es bewirken? Ich muss zugeben, ich bin schon etwas aufgeregt. Doch die Freude und die Neugier überwiegen. Von der Hypnose haben viele ein falsches Bild. Oftmals kennen wir sie nur aus dem Fernsehen, wenn Leute peinliche Dinge tun, sich zum Affen machen und Zitronen plötzlich süß...

"UNMÖGLICH ist ein Wort, mit dem Menschen um sich werfen, für die es einfacher ist, die Welt so zu akzeptieren, wie sie ist, statt das Risiko einzugehen, sie zu ändern. UNMÖGLICH ist keine Tatsache, sondern eine Meinung. UNMÖGLICH ist keine Feststellung. Es ist eine Herausforderung. UNMÖGLICH ist Potential. Es ist vergänglich. UNMÖGLICH ist nichts." (Motto einer adidas-Markenkampagne 2004)

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 16. Mai 2016
"Große Siege werden durch Mut errungen, größere durch Liebe, die größten aber durch Geduld." (Peter Rosegger) Bist du geduldig? In unserer heutigen Zeit fehlt vielen Menschen ein Quentchen Geduld. Die Kassiererin an der Supermarktkasse ist mal wieder zu langsam. Die Schnarchnase vor mir im Auto findet das Gaspedal nicht... Alles muss schnell gehen. Es muss schnell Leistung erbracht werden, es müssen schnell Erfolge kommen, es werden schnelle Antworten erwartet.

Wahrnehmung & Achtsamkeit · 22. April 2016
Vergangenes Wochenende bin ich an diesem wunderschönen Regenbogen vorbei gefahren. Auch wenn es auf dem Foto nicht so ganz rüber kommt, aber der Regenbogen leuchtete kräftig in wundervollen Farben. Was für ein Wunder der Natur. Der Regenbogen zeigt uns, dass selbst in einem ungemütlichen, dunklen Regenschauer sich wieder das Licht (die Sonne) durchsetzen kann. Nur durch die Kombination von Regen und Sonne entsteht dieses wunderbare Naturschauspiel. Würde immer die Sonne scheinen, würden...

Mehr anzeigen