· 

DANKE - Eltern

Ab sofort teile ich immer freitags mit euch meine kleine Dankbarkeits-Notiz. Eigentlich gibt es jeden Tag einen Grund für etwas dankbar zu sein, und wenn dieses "etwas" auch noch so winzig klein ist. Oftmals sind uns vor allem die kleinen Dinge gar nicht so bewusst oder wir betrachten sie als selbstverständlich. Deshalb möchte ich einmal die Woche meine besondere Dankbarkeits-Notiz mit euch teilen. Ich habe mir hierfür ein hübsches kleines Büchlein zugelegt. Beim Durchblättern freue ich mich immer wieder über die wertvollen Momente, Menschen oder Dinge, für die ich dankbar bin. Vor allem in den Zeiten, in denen es mal nicht so läuft wie geplant, zeigen mir die Notizen doch, wie viel Schönes es gibt und für was ich alles dankbar sein darf - denn nichts ist selbstverständlich.

Meine erste Notiz hier möchte ich meinen Eltern widmen, die fast 100 km von mir entfernt wohnen. Auch wenn wir uns nicht so oft sehen und es so einige Reibungspunkte gibt , hätte ich mir keine besseren Eltern wünschen können. Ich bin dankbar dafür, dass sie immer für mich da sind, ein offenes Ohr haben, mich in die Arme nehmen und hinter mir stehen.

Für wen oder was bist du in dieser Woche dankbar?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0