FAQs - Antworten auf häufige Fragen

Wie funktioniert das E-Mail-Coaching?

Wenn du dich für ein E-Mail-Coaching bei mir entschieden hast, bekommst du zuerst einen Fragebogen von mir zugeschickt. Dieser soll dir bereits einen ersten Überblick verschaffen und deine Ziele, die du mit dem Coaching erreichen möchtest, klären. Die Bearbeitung des Fragebogens ist die Grundlage für unsere gemeinsame Coaching-Arbeit.

 

Nach der Rücksendung des Fragebogens erhältst du den Vertrag und eine Rechnung. Nach Zahlungs- und Vertragseingang setze ich mich mit dir in Verbindung und wir können unser Coaching beginnen.

 

Als Coaching-Woche zählt immer die Woche von Montag bis Samstag. Je schneller du mir antwortest, umso mehr Feedback bekommst du auch von mir innerhalb einer Woche (1 – 2 E-Mails).

 

Ausgenommen hiervon ist das „Kleine E-Mail-Coaching“. Nachdem du das Coaching gebucht hast, erhältst du von mir eine Rechnung. Nach Zahlungseingang setze ich mich mit dir in Verbindung, damit du mir dein Anliegen schildern kannst. Du bekommst 1 x Feedback per E-Mail von mir dazu.

Gibt es noch andere Teilnehmer/innen in diesem Coaching?

Nein, es ist kein Gruppencoaching und auch kein E-Learningkurs, sondern eine 1:1-Beratung, also nur wir zwei.

Wer ist verantwortlich für den Erfolg des E-Mail-Coachings?

Du und ich. Ich unterstütze und begleite dich auf dem Weg, damit du zu deiner eigenen Lösung kommst. Hierfür bist du Expertin/Experte. Das Tun und die Umsetzung liegen ganz bei dir.

Kann das überhaupt funktionieren, ohne sich persönlich zu kennen?

Wir reden zwar nicht von Angesicht zu Angesicht miteinander, aber wir lernen uns über das Schreiben persönlich kennen. Der Vorteil des Schreibens ist, das oftmals viel schneller eine Vertrautheit und meist auch eine viel größere Offenheit entstehen kann. Bestimmt kennst du das, dass sich Menschen übers Internet verlieben können, weil sie durch das Schreiben eine Vertrautheit aufbauen und das Gefühl haben, sich schon ewig zu kennen. Warum soll das nicht auch für die Beratung funktionieren?

Wie geht das nur mit Schreiben?

Du schreibst, was für dich wichtig ist. Du siehst mich dabei nicht und musst deshalb auch nicht darauf achten, wie ich reagiere. Du musst nichts beschönigen. Du kannst dich vollkommen unzensiert auf dich selbst konzentrieren. So kommst du schneller auf das Wesentliche und in die Tiefe deiner Gedanken und Gefühle, als in einem persönlichen Gespräch. Und mir gibt das Schreiben ausreichend Zeit, um mir zu überlegen, welche Frage, welches Bild oder auch welche Information dich deiner Lösung näherbringt.

Sind Coaching-Sitzungen von Angesicht zu Angesicht möglich?

Nein. Bei mir buchst du ausschließlich ein E-Mail-Coaching. Wenn du jedoch den Bedarf verspürst, ein Coaching von Angesicht zu Angesicht durchführen zu wollen, unterstütze ich dich gern bei der Suche nach deinem passenden Coach.

Wie ist es mit Video-Coaching?

Ich arbeite nur schriftlich.

Chatten wir?

Nein. Chatten ist, als würden wir miteinander direkt reden, nur schriftlich. Das ist für unser E-Mail-Coaching nicht hilfreich, denn wir hätten beide nicht ausreichend Zeit zum Reflektieren und Nachdenken.

Sind meine Daten sicher?

Der Austausch der E-Mails erfolgt SSL-verschlüsselt und ist damit auf dem aktuellen Stand der Datensicherheit.

 

Deine Daten werden von mir nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zum Zweck unseres gemeinsamen Coachings verwendet.

Muss ich gleich etwas bezahlen?

Ja, das "Kleine E-Mail-Coaching" und das "E-Mail-Coaching Plus" sind nur gegen Vorauskasse buchbar. Nachdem du dich für das Coaching entschieden hast, erhältst du eine Rechnung. Nach Begleichung der Rechnung setze ich mich mit dir in Verbindung, damit wir schnellstmöglich unser Coaching beginnen können.

 

Beim "E-Mail-Coaching Individuell" ist die Bezahlung für die erste Coaching-Woche im Voraus fällig. Danach wird wöchentlich abgerechnet und du erhältst jeweils am Monatsende eine Rechnung, die innerhalb von 10 Tagen zu begleichen ist. Du bringst mir Vertrauen entgegen und ich dir.

Warum ist auf der Rechnung keine Mehrwertsteuer ausgewiesen?

Ich unterliege der Kleinunternehmerregelung nach $19 UstG und habe daher Umsatzsteuerfreiheit.

Kann das Coaching mich heilen?

Da ich kein Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut bin, kann und darf ich keine Heilung versprechen. Bei schwerwiegenden und tiefsitzenden psychischen oder körperlichen Problemen hole dir bitte unbedingt den Rat eines Arztes oder Therapeuten ein. Die E-Mail-Beratung kann hierbei lediglich eine Unterstützung sein, denn oftmals schafft auch schon das Aufschreiben und vor allem das Verstandenwerden eine Befreiung und innere Erleichterung.

Wann ist das Angebot nicht für mich geeignet?

Wenn du vorgefertigte und einfache Lösungen erwartest. Wenn du nicht bereit für Veränderungen bist. Mein Anliegen ist es, dich zu beraten, so dass du deinen eigenen Weg, deine eigenen Lösungen finden kannst, die andere Perspektiven zu zeigen, dich zum Nachdenken zu bringen. Ich begleite dich auf deiner ganz persönlichen und individuellen Entdeckungsreise. Vier Augen sehen mehr als zwei. Zwei Köpfe und zwei Herzen arbeiten intensiver als einer/eins.

Ist Coaching das Richtige für mich?

++

 ___________________________________________________

Du bist bereit hinzuschauen und die andere Seite zu sehen.

____________________________________________________

Du bist bereit für Veränderungen. Du bist bereit dich zu öffnen und an dir selbst zu arbeiten.

____________________________________________________

Du bist bereit, dich auf das Coaching einzulassen und ggf. auch deine Komfortzone zu verlassen.

 

______________________________________________

Du übernimmst die Verantwortung für dich, dein Wohlergehen und deine Taten.

 

- -

____________________________________________________

 Du willst eine Bestätigung, dass du alles richtig machst.

____________________________________________________

Du möchtest dich nicht ändern. Du denkst, die anderen haben ein Problem und sollten sich ändern.

____________________________________________________

 Du möchtest zwar schon, dass sich etwas ändert, aber bist nicht bereit, das selbst in die Hand zu nehmen und dafür etwas zu tun.

____________________________________________________

Du erwartest fertige Lösungen. Die Verantwortung überträgst du anderen.


Du hast noch Fragen (FAQs) oder möchtest ein E-Mail-Coaching mit mir buchen?

Dann nimm bitte Kontakt mit mir auf und schreibe mir.